Ubisoft feiert die Kreativität der Spieler:innen mit der In-Game-Fotoausstellung Photomode: Out There in Games

Ubisoft feiert die Kreativität der Spieler:innen mit der In-Game-Fotoausstellung Photomode: Out There in Games

Die von Ubisoft veranstaltete Kunstausstellung in New York City beleuchtet die aufstrebende Kunstform aus der Perspektive von Spieler:innen und Künstler:innen

Düsseldorf, 17. November 2022 – Ubisoft® gab heute bekannt, dass Photomode: Out There in Games, eine viertägige Ausstellung zum Thema In-Game-Fotografie in New York City eröffnet wird. Die Gewinner:innen eines weltweiten Wettbewerbs, in welchem Spieler:innen ihre kreativsten Fotos aus Ubisoft-Spielen eingereicht haben, können vom 17. bis zum 20. November in der weltberühmten Metropole entdeckt werden. Zusätzlich erhalten Besucher:innen die Möglichkeit, eine Sammlung von Bildern, die von beauftragten Künstler:innen aufgenommen wurden, zu besichtigen. Die von Mohamed Megdoul, Kurator und Gründer des Magazins Immersion, konzipierte Ausstellung soll das kreative Potenzial dieses neuen fotografischen Mediums aufzeigen und die Wahrnehmung der In-Game-Fotografie hinterfragen.


​„Wir sehen den Fotomodus als eine neue Form des künstlerischen Ausdrucks und genau das feiern wir mit dieser Ausstellung“, so Fawzi Mesmar, VP of Editorial bei Ubisoft. „Durch das virtuelle Medium können die Spieler:innen ihr Spiel unterbrechen, um einen genaueren Blick auf die Welt zu werfen, in der sie sich befinden und ihre besonderen Momente im Spiel festzuhalten und die Ergebnisse mit der Online-Community zu teilen. Diese Ausstellung wirft ein Licht auf ihre Kreativität, wie wir es noch nie zuvor getan haben.“

​Die Ausstellung stellt die Beiträge von zwanzig Gewinner:innen des Wettbewerbs und die Fotoserien der drei Jury-Favoriten vor: Nicholas J. Clapper (@NicClapper), Katie S. und Camille Petit (@kamyukami). Die drei Gewinner:innen werden ihre Arbeiten in der Ausstellung präsentieren und haben jeweils ein Jahresabonnement für Ubisoft+ und einen High-End-Laptop MSI Raider GE67HX gewonnen, um ihre Kreativität weiter voranzutreiben.

Neben den besten Wettbewerbsbeiträgen werden in der Ausstellung auch die Arbeiten von vier Künstler:innen gezeigt: Mélanie Courtinat, Pascal Greco, Will Saunders und Kent Sheely, denen keine Grenzen bei der Erkundung der Welten von Ubisoft und der Darstellung ihrer Erfahrungen gesetzt wurden.

​„Als wir mit Ubisoft an dieser Ausstellung arbeiteten, wollten wir die Natur der virtuellen Universen, die sie erschaffen, und die Charaktere, die sie bevölkern, untersuchen. Für Menschen, die Spiele spielen, sind diese Erfahrungen sehr real und doch weit entfernt von dem, was wir als Realität ansehen“, sagt Mohamed Megdoul, Kurator der Ausstellung. „Wir haben uns gefragt, welche Beziehung wir zu diesen Welten und Figuren haben und welche Emotionen sie hervorrufen. Die Ausstellung versucht, einige dieser Fragen zu beantworten, indem sie die Besucher:innen in die virtuellen Welten eintauchen lässt.“

Photomode: Out There in Games, läuft vom 17. bis 20. November im Ideal Glass Studio (9 W 8th St, New York). Öffnungszeiten: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr. Eintritt frei. ​ ​

​Mehr Informationen zu der Ausstellung gibt es unter: ubisoft.com/photomode.

​Zu den Ubisoft-Spielen, die einen Fotomodus haben, gehören: Assassin's Creed Odyssey®, Assassin's Creed Origins®, Assassin's Creed Valhalla®, Ghost Recon: Breakpoint®, Ghost Recon: Wildlands®, Far Cry 5®, Far Cry 6®, Far Cry New Dawn®, Immortals Fenyx Rising®, Riders Republic®, The Crew 2®, The Division 2®, Watch Dogs: Legion®, Trackmania®, Steep® und mehr.


Pressemeldung PDF 20221117_Photomode_Exhibition_PM.pdf - 75 KB

Angebote zu Ubisoft Spielen gibt es im offiziellen Ubisoft Store unter: https://store.ubi.com/de/home

© 2022 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft and the Ubisoft logo are registered trademarks in the US and/or other countries.

 

 

 

CORPORATE NEWS PRESSEMITTEILUNGEN
Über Ubisoft

Ubisoft kreiert Welten mit dem Ziel, das Leben der Spieler:innen mit originellen und unvergesslichen Unterhaltungserlebnissen zu bereichern. Die globalen Teams von Ubisoft erschaffen und entwickeln ein umfassendes und vielfältiges Portfolio an Spielen, darunter Marken wie Assassin's Creed®, Brawlhalla®, For Honor®, Far Cry®, Tom Clancy's Ghost Recon®, Just Dance®, Rabbids®, Tom Clancy's Rainbow Six®, The Crew®, Tom Clancy's The Division® und Watch Dogs®. Über Ubisoft Connect können Spieler:innen ein Ökosystem von Diensten nutzen, um ihr Spielerlebnis zu verbessern, Belohnungen zu erhalten und plattformübergreifend mit Freund:innen in Kontakt zu treten. Mit Ubisoft+, dem Abonnementdienst, können sie auf einen wachsenden Katalog von mehr als 100 Ubisoft-Spielen und DLCs zugreifen. Für das Geschäftsjahr 2021-22 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 2.129 Millionen Euro. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.ubisoftgroup.com

© 2022 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft and the Ubisoft logo are registered trademarks in the US and/or other countries.

Geschäftsführer: Yves Guillemot | Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Amtsgericht Düsseldorf HRB Nr. 60251.

Ubisoft
Luise-Rainer-Str. 7
40235 Düsseldorf