Skip to Content
Ubisoft arbeitet mit renommierten Institutionen zusammen, um das Feature „Geschichte Bagdads“ in Assassin’s Creed Mirage einzubauen

Ubisoft arbeitet mit renommierten Institutionen zusammen, um das Feature „Geschichte Bagdads“ in Assassin’s Creed Mirage einzubauen

Bildmaterial wird aus den Sammlungen der David Collection, des Institut du monde arabe (IMA), der Khalili Collections und des Shangri La Museum of Islamic Art, Culture & Design gestellt

Düsseldorf, 05. Juli 2023 – Ubisoft® gab heute Partnerschaften mit mehreren renommierten Institutionen bekannt, um das Feature "Geschichte Bagdads" in Assassin's Creed Mirage, dem kommenden Teil der Assassin's Creed®-Reihe, der am 12. Oktober 2023 weltweit erscheint, zum Leben zu erwecken. Die "Geschichte Bagdads", die zum Start von Assassin's Creed Mirage auf allen verfügbaren Plattformen verfügbar sein wird, bietet den Spieler:innen eine interaktive Möglichkeit, mehr über die reiche Kulisse des Spiels zu erfahren.

In der realistischen Nachbildung von Bagdad können die Spieler:innen insgesamt sechsundsechzig historische Stätten entdecken, von denen jede als Portal zu wertvollen Einblicken in die damalige Zeit dient, die in fünf Kategorien unterteilt sind: Kunst und Wissenschaft, Glaube und tägliches Leben, Hofleben, Wirtschaft und Regierung. Jeder Eintrag wurde in Zusammenarbeit mit Historikern und Experten erstellt und ist mit Bildern illustriert, die sorgfältig aus den Sammlungen bedeutender Museen und Institutionen weltweit ausgewählt wurden; darunter die David Collection, das Institut du monde arabe (IMA), die Khalili Collections und das Shangri La Museum of Islamic Art, Culture & Design.

Mehr Informationen zu dem „Geschichte Bagdads“ Feature entnehmen Sie gerne aus unserem Ubinews-Artikel unter folgendem Link:

Ubisoft-News

Angebote zu Ubisoft Spielen gibt es im offiziellen Ubisoft Store unter: https://store.ubisoft.com/de/home

PRESSEMITTEILUNGEN ASSASSIN'S CREED
Über Ubisoft

Ubisoft kreiert Welten mit dem Ziel, das Leben der Spieler:innen mit originellen und unvergesslichen Unterhaltungserlebnissen zu bereichern. Die globalen Teams von Ubisoft erschaffen und entwickeln ein umfassendes und vielfältiges Portfolio an Spielen, darunter Marken wie Assassin's Creed®, Brawlhalla®, For Honor®, Far Cry®, Tom Clancy's Ghost Recon®, Just Dance®, Rabbids®, Tom Clancy's Rainbow Six®, The Crew®, Tom Clancy's The Division® und Watch Dogs®. Über Ubisoft Connect können Spieler:innen ein Ökosystem von Diensten nutzen, um ihr Spielerlebnis zu verbessern, Belohnungen zu erhalten und plattformübergreifend mit Freund:innen in Kontakt zu treten. Mit Ubisoft+, dem Abonnementdienst, können sie auf einen wachsenden Katalog von mehr als 100 Ubisoft-Spielen und DLCs zugreifen. Für das Geschäftsjahr 2023-24 erzielte Ubisoft einen Nettoumsatz vor Abgrenzungen von 2,32 Milliarden Euro. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.ubisoftgroup.com

© 2024 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft and the Ubisoft logo are registered trademarks in the US and/or other countries.

Geschäftsführer: Yves Guillemot | Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Amtsgericht Düsseldorf HRB Nr. 60251.

Ubisoft
Luise-Rainer-Str. 7
40235 Düsseldorf