UBISOFT GIBT PROGRAMM FÜR DIE GAMESCOM 2021 BEKANNT

UBISOFT GIBT PROGRAMM FÜR DIE GAMESCOM 2021 BEKANNT

Partnerschaften mit namhaften Streamern, Charity-Aktionen, Inhalte für Retro-Fans sowie edukative Themen – für alle ist etwas dabei

Düsseldorf, 23. August 2021 – Ubisoft® gab heute das Programm für die zweite komplett digital stattfindende gamescom 2021 bekannt. Als offizieller Partner der gamescom bietet Ubisoft zahlreiche digitale Inhalte und Community-Aktionen an, die von Jam Sessions über Dance Partys bis zu spannenden Spielformaten reichen.

​„Es freut mich sehr, dass unsere Branche trotz der bestehenden Herausforderungen durch die Pandemie mit der digitalen gamescom erneut ein Event mit internationaler Strahlkraft realisiert. Angereichert durch die vielseitigen Erfahrungen, die wir im letzten Jahr sammeln konnten, haben wir für unsere Communitys ein digitales Programm der Extraklasse geschaffen und dieses mit neuen und spannenden Inhalten erweitert,” sagt Ralf Wirsing, Managing Director von Ubisoft Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Das gemeinschaftliche Entdecken und Erleben neuer Spiele ist einer der Kernbestandteile der gamescom und wir freuen uns schon darauf, unsere Fans gemeinsam mit ihren Lieblings-Content Creatorn in unsere Spielewelten eintauchen zu lassen.”

​Wie schon im Jahr 2020 bildet auch dieses Jahr die Opening Night Live unter der Moderation von Geoff Keighley am 25. August ab 20 Uhr den Startschuss der gamescom 2021.

​In ihrem Spotlight On-Format wirft die Gamevasion von und mit den Rocket Beans, Freaks 4U Gaming, INSTINCT3 einen Blick auf Riders Republic, dessen Closed Beta seit dem 23. August bis zum 25. August anspielbar ist.

​Am Donnerstag, dem 26. August, wird Ubisoft in seinem eigenen Stream auf twitch.tv/ubisoftbluebyte und im offiziellen gamescom Stream ab 15 Uhr das Scheinwerferlicht ganz auf den beliebten Strategie-Hit ANNO 1800 und den neusten DLC „Dächer der Stadt“ legen. Der Ubisoft Stream wird auf Deutsch und um 17 Uhr auch auf Englisch übertragen.

​Auch das hauseigene Format „gTV“ wird im Rahmen der gamescom allen Zuschauenden am 25. und 27. August ein ganz spezielles Programm bieten, das viele (Retro)Gamer:innen-Herzen höher schlagen lassen wird.

​Als offizieller Partner der Spielesause mit Gronkh, Trymacs und Papaplatte fährt Ubisoft am 27. August ab 14 Uhr ein spezielles Riders Republic Live-Event mit Red Bull Athletin Lara Lessmann auf die buchstäbliche Rampe, welches direkt aus der Halle 1 der koelnmesse gestreamt wird und auf den Kanälen der Spielesause mitverfolgt werden kann.

​Später am Abend geht es musikalisch weiter, denn Ubisoft und die Gastgeber der Spielesause laden um 21 Uhr gemeinsam mit Just Dance zur größten Danceparty der gamescom ein. Mittanzen ist natürlich erlaubt.

​Zudem hauen die Content Creator PietSmiet, DoktorFroid, Niekbeats und Sturmwaffel mit Rocksmith+ bereits seit einigen Tagen fleißig in die Gitarrensaiten. Fans von musikalischer Unterhaltung können am 27. August ab 17 Uhr einschalten und ihnen beim Jammen zuschauen.

​Fans von E-Sport und Rainbow Six Siege wird ebenfalls etwas geboten, denn die XBOX Championships gehen während der gamescom auf twitch.tv/rainbow6de in die zweite Runde. Interessierte Teams können sich noch bis zum 11. September für die zweite Qualifikationsrunde unter ebattle.gg/turnier/572 registrieren, um teilzunehmen.

​Zudem stellt Ubisoft im Rahmen des Ubisoft Entrepreneurs Virtual Booth sieben Indie Studios aus den USA, Kanada, Deutschland und Österreich vor. Ab dem 25. bis zum 29. August kann jeder die Virtual Booth über folgende Webseite besuchen: https://indiearenabooth.de/ 

​Unter dem Namen „Play for Good – Gaming für Flutopfer“ wird Ubisoft zudem im Laufe der gamescom am 27. August ab 12 Uhr einen Charity-Stream auf twitch.tv/ubisoftbluebyte veranstalten, um Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe zu sammeln. Ubisoft beteiligt sich dabei mit einer eigenen Spende.

​„Mit unseren Studios in Mainz und Düsseldorf haben wir zwei Standorte, die nicht weit von den besonders betroffenen Regionen entfernt sind. Das ist für uns ein Anlass, mit dieser Charity-Aktion ganz konkret Hilfe zu leisten“, sagt Benedikt Grindel, Managing Director der deutschen Ubisoft-Studios. „Unsere Games haben viele Fans, und wir sind uns sicher, dass sich auch die Gamer:innen gerne und in großer Anzahl daran beteiligen werden.”

​Des Weiteren bietet der diesjährige gamescom congress am 26. und 27. August verschiedene praxisnahe Workshops für Lehrer:innen zum Thema „Lernen mit Games im Schulalltag“, rein digital und kostenfrei. In diesem Rahmen werden in einem zweistündigen Workshop Einsatzmöglichkeiten der Discovery Tour aufgezeigt. Dieser findet am Donnerstag, den 26. August von 18:30 bis 20:30 Uhr statt. Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung und Anmeldemöglichkeit gibt es auf folgender Webseite: gamescomcongress2021

​Der Terminplan im Detail – alle Programmpunkte werden auch live unter now.gamescom.de zu finden sein.

Mittwoch - 25. August 

17:00 Uhr – gTV
​20:00 Uhr – Opening Night Live
​22:00 Uhr – Gamevasion Spotlight on Beta von Riders Republic

Donnerstag – 26. August

​15:00 Uhr – Ubisoft ANNO 1800 Stream (Deutsch)
​17:00 Uhr - Ubisoft ANNO 1800 Stream (Englisch)
​18:30 Uhr – gamescom congress, Workshop Discovery Tour per Anmeldung

​Freitag - 27. August


​17:00 Uhr – gTV
​17:00 Uhr – Rocksmith+ Jam Session
​14:00 Uhr – Rider Republic Live Event mit Red Bull Athletin Lara Lessmann auf der Spielesause
​21:00 Uhr – Just Dance Party auf der Spielesause 

Samstag – 28. August

Weitere Community fokussierte Überraschungen folgen

​Weitere Informationen können unter dem Hashtag #UbiGamescom2021  gefunden werden. 

Alle Angebote zu den Ubisoft Spielen gibt es im offiziellen Ubisoft Store auf der Ubisoft Store-Webseite.  


Pressemitteilung PDF 210823_GC_Programm.pdf - 95 KB

 

CORPORATE NEWS
Über Ubisoft

Ubisoft kreiert Welten mit dem Ziel, das Leben der Spieler:innen mit originellen und unvergesslichen Unterhaltungserlebnissen zu bereichern. Die globalen Teams von Ubisoft erschaffen und entwickeln ein umfassendes und vielfältiges Portfolio an Spielen, darunter Marken wie Assassin's Creed®, Brawlhalla®, For Honor®, Far Cry®, Tom Clancy's Ghost Recon®, Just Dance®, Rabbids®, Tom Clancy's Rainbow Six®, The Crew®, Tom Clancy's The Division® und Watch Dogs®. Über Ubisoft Connect können Spieler:innen ein Ökosystem von Diensten nutzen, um ihr Spielerlebnis zu verbessern, Belohnungen zu erhalten und plattformübergreifend mit Freund:innen in Kontakt zu treten. Mit Ubisoft+, dem Abonnementdienst, können sie auf einen wachsenden Katalog von mehr als 100 Ubisoft-Spielen und DLCs zugreifen. Für das Geschäftsjahr 2021-22 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 2.129 Millionen Euro. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.ubisoftgroup.com

© 2022 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft and the Ubisoft logo are registered trademarks in the US and/or other countries.

Geschäftsführer: Yves Guillemot | Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Amtsgericht Düsseldorf HRB Nr. 60251.

Ubisoft
Luise-Rainer-Str. 7
40235 Düsseldorf