Ubisoft erweitert sein R&D Netzwerk "Ubisoft La Forge" um Innovation bei der Games-Entwicklung zu beschleunigen

Ubisoft erweitert sein R&D Netzwerk "Ubisoft La Forge" um Innovation bei der Games-Entwicklung zu beschleunigen

Die Ankündigung dieser Erweiterung stellt den Startschuss der diesjährigen Ubisoft Developer Conference dar

Düsseldorf, 21. Februar 2022 - ​ Bei der heutigen Eröffnung der Ubisoft Developer Conference (UDC) gab Ubisoft bekannt, dass sein erfolgreiches R&D Projekt "La Forge" um weitere Studios erweitert wird, darunter in Kanada (Ubisoft Montreal, Ubisoft Toronto), in China (Ubisoft Chengdu, Ubisoft Shanghai) und in Frankreich (Ubisoft Bordeaux). Die UDC-Konferenz ist eine jährliche Veranstaltung bei Ubisoft, die sich der technologischen Innovation in der Videospielproduktion widmet. In diesem Jahr findet sie vom 21. bis 25. Februar statt und bietet einen eigenen Track zu künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, die zwei der wichtigsten Forschungsfelder von "La Forge" darstellen.

Weitere Informationen zu "La Forge" und dieser Ankündigung finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung im englischsprachigen Original sowie auf der offiziellen Webseite.


Pressemitteilung_Englisch_PDF 210222_Ubisoft_PressRelease_LaForge_Expansion.pdf - 66 KB

Mit freundlichen Grüßen,

das Ubisoft Communication-Team.

 

CORPORATE NEWS PRESSEMITTEILUNGEN
Über Ubisoft

Ubisoft kreiert Welten mit dem Ziel, das Leben der Spieler:innen mit originellen und unvergesslichen Unterhaltungserlebnissen zu bereichern. Die globalen Teams von Ubisoft erschaffen und entwickeln ein umfassendes und vielfältiges Portfolio an Spielen, darunter Marken wie Assassin's Creed®, Brawlhalla®, For Honor®, Far Cry®, Tom Clancy's Ghost Recon®, Just Dance®, Rabbids®, Tom Clancy's Rainbow Six®, The Crew®, Tom Clancy's The Division® und Watch Dogs®. Über Ubisoft Connect können Spieler:innen ein Ökosystem von Diensten nutzen, um ihr Spielerlebnis zu verbessern, Belohnungen zu erhalten und plattformübergreifend mit Freund:innen in Kontakt zu treten. Mit Ubisoft+, dem Abonnementdienst, können sie auf einen wachsenden Katalog von mehr als 100 Ubisoft-Spielen und DLCs zugreifen. Für das Geschäftsjahr 2021-22 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 2.129 Millionen Euro. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.ubisoftgroup.com

© 2022 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft and the Ubisoft logo are registered trademarks in the US and/or other countries.

Geschäftsführer: Yves Guillemot | Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Amtsgericht Düsseldorf HRB Nr. 60251.

Ubisoft
Luise-Rainer-Str. 7
40235 Düsseldorf