UBISOFT ERNENNT RAASHI SIKKA ZUM VP GLOBAL DIVERSITY & INCLUSION

UBISOFT ERNENNT RAASHI SIKKA ZUM VP GLOBAL DIVERSITY & INCLUSION

Erste D&I-Führerin des Unternehmens berichtet direkt an CEO Yves Guillemot

Düsseldorf, 8. Dezember 2020 – Ubisoft® hat heute Raashi Sikka zum VP Global Diversity & Inclusion ernannt und damit einen wichtigen Meilenstein erreicht.  Das Unternehmen arbeitet daran, seine Unternehmenskultur und die Bemühungen zu verstärken, um Vielfalt und Integration sowohl intern als auch in der gesamten Videospielindustrie zu verbessern. In Zusammenarbeit mit der globalen Führung wird Raashi Sikka ein explizites und weitreichendes Mandat haben, Veränderungen einzuleiten und umzusetzen, die Schlüsselbereiche von Ubisoft betreffen. Sie wird sich für Integrationsstrategien und Initiativen für Diversität im gesamten Unternehmen in allen Funktionen einsetzen, diese fördern und entwickeln.

 

Raashis Rolle im Unternehmen wird flexibel und breit gefächert sein, ein Hauptschwerpunkt wird dabei die Koordination und Überwachung der strategischen Planung für den Entwurf und die Umsetzung verschiedener Programme, die darauf abzielen, Vielfalt und Gleichberechtigung unter den Mitarbeitern von Ubisoft weltweit zu fördern. Raashi, die direkt dem Mitbegründer und CEO von Ubisoft, Yves Guillemot, unterstellt ist, wird eine umfassende D&I-Roadmap erstellen und umsetzen. Dies soll die Unternehmenskultur auf allen Ebenen bereichern und unterstützen und reicht von der Personalabteilung über die Editorial Teams und Spieleentwicklung bis hin zu Community und Marketing. Raashis Ernennung tritt am 1. Februar 2021 in Kraft.

 

Yves Guillemot, Mitbegründer und CEO des Unternehmens, sagt: „Raashis Erfahrung bei der Förderung von Diversitäts- und Eingliederungsstrategien auf internationaler Ebene wird ein entscheidender Faktor sein, der uns dabei helfen wird, unsere Arbeitsplatzkultur voranzubringen. Wir sind entschlossen, Ubisoft zu einem diverseren und integrationsfreudigeren Unternehmen zu machen. Ich bin zuversichtlich, dass sich Ubisoft mit Raashis Rat, Einblick und Vision, sowie der Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung und allen Ubisoft-Teammitglieder als eines der Topunternehmen für Diversität und Integration etablieren und außerdem unsere Rolle in der breiteren Unternehmenswelt darstellen kann".

 

Raashi Sikka, Ubisofts neue Vizepräsidentin für Diversität und Integration, sagt: „Ich freue mich auf meine neue Position bei Ubisoft und bin bereit, mit Kollegen im gesamten Unternehmen in allen Fragen der Vielfalt, Gerechtigkeit und Integration zusammenzuarbeiten. Ein Hauptfokus von mir wird es sein, sorgfältig jedem zuzuhören, der an der Verbesserung von Ubisofts Werten und Unternehmenskultur mithelfen will und ich setze auf die Unterstützung von jedem Ubisoft Mitarbeiter, um unsere Firma so nach vorne zu bringen. Videospiele haben die Macht, die Werte der Diversität und Integration zu fördern. Ich hoffe das meine Arbeit dies noch verstärken kann und dass die Inhalte von Ubisoft, die verschiedenen Hintergründe, Kulturen, Identitäten und Geschichten, die die Teams jeden Tag in die Arbeit einbringen, entsprechend reflektieren. Die Führung von Ubisoft hat ein echtes Engagement dafür gezeigt und ich bin gespannt, was wir gemeinsam erreichen können".

 

Raashi Sikkas BiografieRaashi Sikka war zuvor als Leiterin der Abteilung Diversität and Integration für die Regionen EMEA und APAC bei Uber sowie weltweit für das Unternehmen Uber Eats tätig. Als Gründungsmitglied des D&I-Teams auf globaler Ebene etablierte Raashi Diversity & Inclusion als ein geschäftliches Muss bei Uber und als eine Schlüsselfunktion innerhalb der People Leadership und Regional Leadership Teams. Sie trug dazu bei, eine D&I-Strategie aufzubauen, zu starten und zu operieren, die die Bedürfnisse der unterstützten Unternehmen/Regionen widerspiegelt. Dies führte zu einer von Jahr zu Jahr höheren Vertretung der Geschlechter, einer Veränderung des Diskurses, des Dialogs innerhalb des Unternehmens und zu einem verstärkten Engagement. Raashi trat Uber 2013 bei und war ein Gründungsmitglied von Uber India, wo sie die erste Angestellte in ihrem Büro in Neu-Delhi war. Sie gehörte zum Gründungsteam für Uber Bangalore und Neu-Delhi. Die indische Staatsbürgerin begann ihre Karriere als Fernseh- und Showproduzentin für NDTV und Wizcraft, Indiens führende Nachrichtensender bzw. eines der führenden Kommunikations- und Unterhaltungsunternehmen Indiens. Darüber hinaus ist sie Mitbegründerin von The Inclusion Company, einer D&I-Boutique-Beratungsfirma und fungiert auch als Beraterin eines Risikokapitalfonds in der Gründungsphase namens Capital T.  

Story image

 

CORPORATE NEWS PRESSEMITTEILUNGEN
Über Ubisoft

Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken, darunter Assassin's Creed, Just Dance, die Tom Clancy's Videospiel-Reihe, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams im weltumspannenden Verbund von Studios und Geschäftsstellen bei Ubisoft widmen sich der Produktion von originellen und unvergesslichen Spielerlebnissen auf allen verbreiteten Plattformen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs. Im Geschäftsjahr 2019-2020 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 1.534 Millionen Euro. Mehr Informationen unter www.ubisoftgroup.com

© 2020 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft, and the Ubisoft logo are trademarks of Ubisoft Entertainment in the US and/or other countries.

Geschäftsführer: Yves Guillemot | Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Amtsgericht Düsseldorf HRB Nr. 60251.

Ubisoft
Luise-Rainer-Str. 7
40235 Düsseldorf