For Honor®s Goldene Ära naht in Year 6 Season 1

For Honor®s Goldene Ära naht in Year 6 Season 1

Die Neuerungen beinhalten plattformübergreifendes Spiel, ein neuen Spielmodus und noch vieles mehr

Düsseldorf, 15. März 2022 – Ubisoft® gab heute bekannt, dass For Honor® Year 6 Season 1 Goldene Ära ab dem 17. März verfügbar ist. Die Geschichte beginnt mit einem Relikt, einem antiken Kelch, welcher die Spielenden zurück in das goldene Zeitalter von Heathmoor führen wird. Dort kann die Herkunft der Wächter durch Lord Ramiel, dem ersten seiner Art, erkundet werden. Spielende können während des neuen Launch-Events „Der Eid von Lindwurmtal" mehr über die Geschichte erfahren. Zusätzlich zum Event wird zum Start der Season auch Phase 1 des plattformübergreifenden Spielplans von For Honor eingeführt, der drei Spielergruppen für das Matchmaking auf PC, PlayStation und Xbox zusammenführt. 

Der Trailer zur Goldenen Ära kann unter folgendem Link gefunden werden:  

Die AT-Version des Videos kann hier auf YouTube gefunden werden.

​Für diese Season wird das plattformübergreifende Spiel für alle Multiplayer-Spielmodi verfügbar sein, mit der Ausnahme von Koop-Erlebnissen wie Custom Matches (nur in Phase 1), Arcade, Trainingsmodus und der Kampagne. Phase 2 wird es Spieler:innen erlauben, sich mit plattformübergreifenden Freunden zusammenzuschließen. Phase 2 wird später in diesem Jahr erscheinen.  

​Das neue Event „Der Eid von Lindwurmtal" wird einen neuen Spielmodus, einen kostenlosen Event Pass, plünderbare Waffen und mehr beinhalten. Der Spielmodus wird auf der Kathedralen Karte stattfinden, wo Spielende sich zusammenschließen werden, um den Helden der goldenen Ära, Lord Ramiel, zu besiegen. Das Team, welches sich in Ramiels Reihen als würdig erweist, erhält die Chance, das gegnerische Team in die Enge zu treiben und es zu erledigen. Beginnend in Year 6 kann der Helden-Skin von Lord Ramiel angewendet werden. Dieser ist zum Start der Season für 25.000 Stahl erhältlich. Der Battle Pass wird ebenfalls zum Start mit 100 Stufen und verschiedenen Belohnungen verfügbar sein, welche das Thema der Season widerspiegeln werden. 


Story image
Pressemitteilung PDF 20220315_FH_Y6S1.pdf - 81 KB

Mit über 25 Millionen Spieler:innen ist For Honor auf PlayStation®4, der Xbox One-Gerätefamilie, und Windows PC sowie auf Ubisoft+, dem Ubisoft Abonnement-Service erhältlich*. For Honor ist auchauf der PlayStation®5 und Xbox Series X|S mit Abwärtskompatibilität spielbar.  

​Weitere Informationen zu For Honor gibt es unter forhonorgame.com, auf Facebook, oder auf Twitter.  

​Die neuesten Informationen zu For Honor und anderen Ubisoft Spielen gibt es unter: news.ubisoft.com  Angebote zu Ubisoft Spielen gibt es im Ubisoft Store

​*14,99 € pro Monat. Kann jederzeit gekündigt werden. Weitere Informationen unter ubisoft-plus.com.   

About For Honor 
​Developed by Ubisoft Montreal in collaboration with other Ubisoft studios,** For Honor offers an engaging campaign and thrilling multiplayer modes. Players embody warriors of the four great factions – the bold Knights, the brutal Vikings, the deadly Samurai and the fearsome Wu Lin – fighting to the death on intense and believable melee battlefields. The Art of Battle, the game’s innovative combat system that puts players in total control of their warriors, allows them to utiliz the unique skills and combat style of each hero to vanquish all enemies who stand in their way. 

​**Associate Ubisoft studios include Quebec, Toronto and Blue Byte. Additional development from Studio Gobo. 

PRESSEMITTEILUNGEN FOR HONOR
Über Ubisoft

Ubisoft kreiert Welten mit dem Ziel, das Leben der Spieler:innen mit originellen und unvergesslichen Unterhaltungserlebnissen zu bereichern. Die globalen Teams von Ubisoft erschaffen und entwickeln ein umfassendes und vielfältiges Portfolio an Spielen, darunter Marken wie Assassin's Creed®, Brawlhalla®, For Honor®, Far Cry®, Tom Clancy's Ghost Recon®, Just Dance®, Rabbids®, Tom Clancy's Rainbow Six®, The Crew®, Tom Clancy's The Division® und Watch Dogs®. Über Ubisoft Connect können Spieler:innen ein Ökosystem von Diensten nutzen, um ihr Spielerlebnis zu verbessern, Belohnungen zu erhalten und plattformübergreifend mit Freund:innen in Kontakt zu treten. Mit Ubisoft+, dem Abonnementdienst, können sie auf einen wachsenden Katalog von mehr als 100 Ubisoft-Spielen und DLCs zugreifen. Für das Geschäftsjahr 2021-22 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 2.129 Millionen Euro. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.ubisoftgroup.com

© 2022 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft and the Ubisoft logo are registered trademarks in the US and/or other countries.

Geschäftsführer: Yves Guillemot | Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Amtsgericht Düsseldorf HRB Nr. 60251.

Ubisoft
Luise-Rainer-Str. 7
40235 Düsseldorf