FAR CRY® VR: DIVE INTO INSANITY ANGEKÜNDIGT

FAR CRY® VR: DIVE INTO INSANITY ANGEKÜNDIGT

Standortbasiertes VR-Abenteuer 2021 weltweit an Zero Latency VR Spielorten verfügbar

Düsseldorf, 10. September 2020 – Ubisoft kündigte heute Far Cry® VR: Dive into Insanity an, ein neues standortbasiertes Erlebnis, das in Zusammenarbeit mit Zero Latency VR entwickelt wurde. Das Spiel versetzt eine Gruppe von bis zu acht Spielern auf die Rook Islands, dem Schauplatz von Far Cry® 3. Von Vaas und seinen Gefolgsleuten gefangen genommen, erkunden die Spieler die Insel und kämpfen gemeinsam ums Überleben. Das Spiel wird 2021 ausschließlich an Zero Latency VR-Standorten verfügbar sein, zu denen mehr als 45 Locations in 22 Ländern gehören.

Zero Latency VRs einzigartige Ausstattung bietet Spielern Requisiten und genug Bewegungsfreiraum, damit sie in das Abenteuer eintauchen können. Die Mechaniken von Far Cry® VR: Dive into Insanity sind einfach, intuitiv und geben den Spielern die Freiheit, die weite, farbenfrohe Welt des Spiels zu entdecken. Zusammenarbeit und Teamwork werden der Schlüssel sein, um den Weg durch den Spießrutenlauf im Dschungel des gestörten Kriegsherrn zu finden.

Durch die Partnerschaft mit Zero Latency VR baut Ubisoft seine Position auf dem Markt für standortbasierte VR-Erlebnisse weiter aus. Ubisofts Einstieg in den Multiplayer-Free-Roaming-VR-Bereich baut auf dem Erfolg seiner Erlebnisse wie Notre-Dame-VR sowie seiner VR-Escape Rooms auf und bietet den Spielern eine völlig neue Möglichkeit, die geliebten Welten von Ubisoft zu erleben.

„Wenn es darum geht, dynamische und unvergessliche Spielerfahrungen zu erschaffen, erweitert free-roam standortbasiertes VR die Möglichkeiten. Far Cry® VR: Dive into Insanity bietet Spielern weltweit die Möglichkeit, in die reiche Welt von Far Cry® 3 einzutauchen und es mit dem ikonischen Bösewicht aufzunehmen“, sagt Deborah Papiernik, VP New Business, Ubisoft.

„Wir freuen uns, mit Ubisoft zusammenzuarbeiten, um die Welt von Far Cry® 3 auf VR zu bringen“, sagt Tim Ruse, CEO, Zero Latency VR. „Es wird für die Fans eine besondere Erfahrung sein, auf diese unglaublich immersive neue Art und Weise nach Rook Island zurückzukehren.“

Weitere Informationen zu Far Cry® VR: Dive into Insanity gibt es unter: https://zerolatencyvr.com/games/farcryvr

Pressemeldung PDF 200910_FCVR_Announcement.pdf - 85 KB

Die neuesten Nachrichten über andere Ubisoft Spiele gibt es hier: https://news.ubisoft.com  

Derzeit läuft im Ubisoft Store der Forward Sale. Noch bis zum 21. September 17 Uhr können Besucher Rabatte von bis zu 75 % auf ausgewählte Titel erhalten.               

Mehr unter:  https://ubi.li/Y3PaP

About Zero Latency VR
Zero Latency VR opened the world’s first free-roam VR entertainment venue in 2015 and has grown into the largest free-roam virtual reality entertainment network on the planet today, making it accessible to millions worldwide. Zero Latency VR now has 45 venues in 22 countries and counting... 

PRESSEMITTEILUNGEN Ubisoft Forward
Über Ubisoft

Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken, darunter Assassin's Creed, Just Dance, die Tom Clancy's Videospiel-Reihe, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams im weltumspannenden Verbund von Studios und Geschäftsstellen bei Ubisoft widmen sich der Produktion von originellen und unvergesslichen Spielerlebnissen auf allen verbreiteten Plattformen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs. Im Geschäftsjahr 2019-2020 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 1.534 Millionen Euro. Mehr Informationen unter www.ubisoftgroup.com

© 2020 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft, and the Ubisoft logo are trademarks of Ubisoft Entertainment in the US and/or other countries.

Geschäftsführer: Yves Guillemot | Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Amtsgericht Düsseldorf HRB Nr. 60251.

Ubisoft
Luise-Rainer-Str. 7
40235 Düsseldorf